Rückblicke Monthly Chart {Juni 2015}

Juli 3rd, 15

monthlychart

Bin etwas später als sonst mit dem Rückblick des letzten Monats dran, verzeiht  :noo: . Aber wir hatten einen Tag Internetausfall aufgrund Großstörung in Berlin und zu allem Überfluss hat mich die Rüsselseuche prima im Griff  :hehe: . Aber eines meiner Mottos ist: Lieber zu spät als nie!

Alles in allem war der Juni zwar ein schöner Monat, aber nicht sonderlich ereignisreich. Haben nicht einmal großartiges etwas unternommen :urgs: , der Alltag hatte uns fest im Griff.
Auch wenn etwas unspektakulär, wünsche euch viel Spass beim Lesen von meinem Monthly Chart und beim Betrachten der dazugehörigen Bilder  :flower: .

{Daily} // Das erste Foto in diesem Monat war ein Schnappschuss von unserem Katermann Loki – fand den einfach nur allzu putzig  :heart:  | Bei Besorgungen musste ich dieses Mal zwei Graffiti fotografieren. Komme immer wieder an dieser Stelle vorbei und diese Kunst wird viel zu wenig gewürdigt | Tanja überraschte mich mit einem RAK besonderer Art: Hatte mich wahnsinnig über die tollen Nagellacke gefreut | Für den Alltag habe ich mir auf DaWanda eine KINIES classic in grau und gewaxt bestellt. Sie traf via FedEx binnen von 9 Tagen aus Malaysia ein und ich liebe sie schon jetzt | Beim Shopping wanderten unter anderem zwei Parfüm, eine Gesichtscreme und ein Sorgenfresser Schlüsselanhänger in meine Einkaufstasche – zudem fand ich endlich bei TK-Maxx eine Sonnenbrille, die sogar zu mir passt und mit der ich nicht wie Puck die Stubenfliege aussehe | Gegenüber vom Linden-Center findet man den coolsten Stromkasten ever – ich schreibe nur Totorooooo  :skull: | Dank dem Netto mit dem Scottie haben wir nun vier Solarleuchten in den Balkonkästen stecken | Zwei neue Errungenschaften bei dm gemacht. Leider finde ich beide Produkte nicht wirklich atemberaubend  :noo:

{kreatives} // Bin sehr stolz zu verkünden, dass das Erinnerungsbuch 2015 bis Mai auf Stand ist. Im Juni haben wir nicht wirklich was unternommen. Aufgrund dessen werde ich die Tage die schönsten Schnappschüsse aus dem Juni verbasteln.

{Filofaxing} // Habe mir Craft Pockets in der Größe A6 gebastelt und hier darüber gebloggt | In diesem Monat habe ich nicht nur Neues gekauft oder das ein oder andere vertauscht, sondern wurde auch unheimlich lieb überrascht – siehe die einzelnen Fotos der Galerie | Auf Instagram habe ich bei zwei Giveaway gewonnen  :skull: – die Gewinne werde ich mit dem Monthly Chart Juli zeigen | Außerdem hatte ich Kathrin aus der Gruppe besucht und mit ihr zusammen einen fabelhaften Nachmittag verlebt  :berry:

{Mangiare} // Zu Monatsbeginn trudelte die MyCouchbox ein. War etwas enttäuscht, da der Großteil der Sachen Knabbereien waren – was allerdings auch gut ist, angesichts des Wetters. Leider habe ich kaum etwas probiert *Asche auf mein Haupt*. Aber vielleicht kommen die Gelüste noch ;-)  | Musste mal wieder zwei alt bewährte Rezepte nachkochen: Spaghetti mit Sauce Bolognese und Wiener im Brezelteig | Beim Shopping machten wir einen Abstecher auf die Foodmeile im Alexa und gönnten uns ein leckeres Thai-Curry bei Van Long | Den Liebsten habe ich zum Auswärts essen eingeladen, wir haben erneut das Phönix (gegenüber vom Eastgate) im Le Prom aufgesucht. Haben uns von Vorspeise über Hauptgänge bis hin zum Nachttisch durch das leckere und frische Asia Buffet schnabuliert und auch unseren zweiten Besuch in keinster Weise bereut. Wir können das Restaurant in jeder Hinsicht empfehlen!

{Post(karten)crossing} // Keinerlei Postkarten versendet oder gar erhalten.

{(Audio)books} // Zunächst habe ich Vampir á la carte (Band 14) fertig gelesen. Dann startete ich mit Rendezvous mit einem Vampir (Band 15) und bin aktuell bei 14 von 100%.

{Aktivitäten} // Den ersten Sonntag des Monats traf ich mich mit KollegInnen auf dem Foodmarket bei der KulturBrauerei. Habe inzwischen schon einige aufgesucht und war aufgrund dessen anfänglich – leider – etwas skeptisch. Aber … es war der tollste Foodmarket, den ich hier in Berlin besucht habe. Nicht allzu überlaufen, Sitzmöglichkeiten (!), leckeres Essen sowie Getränke und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Haben zusammen einen schönen Nachmittag verlebt und es war definitiv nicht mein letzter Besuch dort. Kann den Foodmarket wärmstens empfehlen und auch wenn ein anderer immer als „Geheimtipp“ gehandelt wird, er kann diesem hier nicht annähernd das Wasser reichen  ;-) .

{Wallpaper} // Ich liebe Pusteblumen und deshalb musste dieses Wallpaper sein  :inlove:

{Patenhund} // Nach wie vor keine Entscheidung getroffen.

Beim Monthly Chart machen außerdem mit:

Kyralla

Written by: monstaaas, category: Rückblicke, 785 views

2 Antworten zu “Monthly Chart {Juni 2015}”

  1. Lexi sagt:

    Ein sehr schöner Monat und ich finde es immer wieder toll durch deine Fotos zu blättern. Du hast ein Händchen für schöne Bilder! Ein Monat voll mit Alltag ist auch mal ganz schön und wie er sich liest war er es auch. :-))
    Hoffe natürlich dass du wieder gesund bist und wünsche dir eine zauberhafte neue Woche! :heart:

    • monstaaas sagt:

      Lieben Dank für deine Worte, die mich gleich ein wenig erröten ließen :urgs: . Freue mich immer ganz dolle, wenn du vorbei liest :kiss: . Danke der Nachfrage, bin zum Glück wieder auf dem Damm und … möge es so bleiben.
      Wünsche dir auf diesem ein sonniges und zauberhaftes Wochenende Liebes :flower:

Kommentar verfassen

You may also like

  Und schon wieder ein Monat um. Der Juli war

Schon wieder eine Weile her, aber beim letzten Grillen wollte

Weiß ja nicht, ob ihr es schon mitbekommen habt – vor

Loki ist ein bekennender Zockerkater und Wachkatza – bezieht sich auch

Designed by 11 Left Studio