Rückblicke Monthly Chart {Juli 2015}

August 3rd, 15

monthlychart

 

Und schon wieder ein Monat um. Der Juli war für mein Empfinden viel zu schnell vorbei und da oftmals die Zeit fehlte manche Momente Revue passieren zu lassen, war die Freude auf den Monatsrückblick umso größer. Verrückt, oder? ;-)
Nicht alles habe ich umsetzen können, was ich mir so vorgenommen hatte. Dennoch habe ich das ein oder andere geschafft bzw. erlebt, aber lest selbst. Viel Spass wünsche ich mit meinem Rückblick inklusive der dazugehörigen Bilder  :flower: .

{Daily} // Habe einige Schnappschüsse unserer Katzen für euch im Gepäck und auch zwei unserer Quietschboys | Einfach so überraschte mich der Liebste mit Merci  :sweet: | An einem Samstag besuchten wir den Shop von MyMüsli in der Schloßstraße 26 – das Angebot war erschlagend 8) . Auf den Schock gönnten wir uns leckere Getränke bei Starbucks, der direkt um die Ecke war

{kreatives} // Da die Zeit leider etwas fehlte, entschied ich mich die Fotos aus dem Juni mit der nächsten Bestellung abzufrühstücken. Mal sehen, ob es bereits für eine Bestellung ausreicht oder ich auch noch den August abwarte. Werde ich wohl kurzfristig entscheiden :-))

{Filofaxing} // Hier war mal wieder am Meisten los: New in, tolle Post erhalten und meine beiden Instagram-Gewinne trudelten ein – wie immer kann dies dem jeweiligen Text unter dem Bild entnommen werden | Mein absolutes Highlight war auf jeden Fall der erste Kaffeeschnack am 11. Juli, den ich selbst organisiert hatte. Mit Mareike konnte ich ein leckeres Frühstück Deluxe an der Spree geniessen, dann sammelten wir Martina ein (die extrig aus Wiesbaden eingeflogen kam :inlove: ) und machten vor dem Treffen einen kurzen Abstecher zu Luiban. Das Treffen an sich fand im Alex am Alexanderplatz statt und die Zeit verflog so wahnsinnig schnell  oO . Es war ein toller Tag, ich hatte nicht nur einen einseitigen und derben Sonnenbrand, sondern war richtig erschöpft und erschlagen von den ganzen Eindrücken. Obendrein überbrachte mir Martina auch persönlich meinen Pinkdori „Kiesel“ (mir flossen vor Freude die Tränen :urgs: ) – bin seither total vernarrt in den kleinen Planer  :skull: . Bisserl geärgert hatte mich allerdings, dass Teilnehmerinnen ohne Absage fern blieben – unter uns, so etwas mag ich überhaupt nicht. Aber habe mich nur kurz darüber geärgert, für das nächste Mal weiß ich Bescheid ;-)  – außerdem machten alle Teilnehmerinnen dieses Ärgernis einfach wett.

{Mangiare} // Während einem Bummel kehrten wir im Kaffeehaus Kuchenrausch ein und genossen Kaffee und Kuchen – kann ich nur wärmstens empfehlen | Auch im Juli erhielten wir die MyCouchbox, welche uns alles andere als begeistert hatte. Aufgrund dessen habe ich auch kein Foto gemacht und das Abo erst einmal gekündigt – lasse es lieber wieder aufleben, wenn es etwas kühler wird | Der Liebste testete/kochte ein Rezept nach, welches mich angelacht hatte: Schnelle Hackfleischpfanne mit Knödel – fix zubereitet und äußerst lecker *omnomnom* | Zwischendurch muss auch mal eine Currywurst sein :-P | Meine Porridge-Ausbeute von MyMüsli – eine Sorte To Go habe ich bislang probiert, fand diese nicht mal unlecker | Am letzten Wochenende gönnten wir uns ein leckeres Burger-Menü beim Burger Grill – wurde alles frisch zubereitet, wir mussten etwas warten, aber das hatte sich gelohnt. So was von lecker! Dort waren wir nicht das letzte Mal | Außerdem haben wir mal wieder Wraps gemacht *omnomnom*

{Post(karten)crossing} // Mir als Monatsziel 1-2 Postkarten vorgemerkt, aber es letzten Endes einfach nicht geschafft  :noo:

{(Audio)books} // Rendezvous mit einem Vampir (Band 15) und bin aktuell bei 20 von 100%. Irgendwie ist es mir oftmals zu heiß zum Lesen oder ich habe keine Zeit, Lust bzw. Muse *Asche auf mein Haupt*

{Aktivitäten} // Am 5. Juli statteten wir der Brettspiel Convention 2015 einen Besuch ab. Für 6€ Eintritt pro Nase waren wir doch etwas enttäuscht. Aber immerhin konnten wir zusammen mit einem Spielführer Machi Koro testen – das Spiel hat uns beide regelrecht begeistert und es wird sicherlich in absehbarer Zeit bei uns einziehen, zumal es auch mit zwei Personen spielbar ist  :oD

{Wallpaper} // Alice im Wunderland finde ich kultig – deshalb zierte im Juli dieses Wallpaper meinen Desktop

{Patenhund} // Noch in der Entscheidungsfindung – nach wie vor hin- und hergerissen, aus Gründen

Beim Monthly Chart machen außerdem mit:
Kyralla

Written by: monstaaas, category: Rückblicke, 1.504 views

You may also like

Bin etwas später als sonst mit dem Rückblick des letzten

Weiß ja nicht, ob ihr es schon mitbekommen habt – vor

Loki ist ein bekennender Zockerkater und Wachkatza – bezieht sich auch

Einige von euch haben sicherlich schon mal König Knuff –

Monstaaas Meerwutzencontent #5

Juni 15th, 14

Kalua kann drollig gucken, wenn er denn mag  :inlove: . Heute nach dem Säubern des Käfigs entstanden  :flower: .

Einer meiner Meerschweinchenkastraten - Kalua :-)

Written by: monstaaas, category: Monstaaas, 510 views

You may also like

  Und schon wieder ein Monat um. Der Juli war

Wurde inzwischen schon gescholten, da ich den neuen Käfig der

Heute musste mal wieder eine kleine Fotosession mit den Meerschweinchen

Eigentlich wäre Kalua heute an der Reihe gewesen, uneigentlich hat

Monstaaas Der neue Käfig für die Meerwutzen

April 6th, 14

Wurde inzwischen schon gescholten, da ich den neuen Käfig der Meerschweinchenböcke Caba, Kalua und Mocca (allesamt kastriert) bislang noch nicht auf dem Blog gezeigt habe ;-) . Und nachdem ich dieses kleine Kunstwerk auf keinen Fall Interessierten vorenthalten möchte, habe ich Besserung gelobt und *tadaaaa*, mich an den Post gesetzt :haha: .

Als wir zusammengezogen sind, war es mein Wunsch ein kleines Meerschweinchenreich zu schaffen, welches sich in die Einrichtung integriert, genügend Platz für drei Kastraten bietet, nicht zu tief steht (wisst schon, bücken und so :-P ) und vor allem sicher vor drei meganeugierigen Samtpfoten ist.
Standortmäßig wurde das Arbeitszimmer auserkoren und das Gehege perfekt – aufgrund unserer Regale und Schreibtische von der Ikeas-Serie Expedit (welche zum 1. April 2014 aus dem Sortiment genommen wurde ;-( ) – angepasst.
Dennoch war dieses Projekt in erster Linie für Marco planungsmäßig eine Herausforderung, die er dennoch mit Bravur gemeistert hat :flower: . Natürlich hatte er tatkräfige Unterstützung aus der Familie, was ich allen nie vergessen werde :inlove: .

Das Gehege hat als Grundlage insgesamt 3 Expedit-Regale, welches aufgrund der insgesamt 16 Fächer (8 vorne, jeweils 4 an den Seiten) noch zusätzlichen Stauraum für uns schafft.
Derzeitig haben die drei Kastraten nur eine Ebene, mit der sie prima zurecht kommen. Würde es dennoch Streitigkeiten geben, könnten wir ohne großen Aufwand noch eine zweite Ebene reinziehen :-) .
Der komplette Käfig wurde in stundenlangen Arbeiten einfach mit beschichteten Holzplatten auf die Basis gebaut. Ein zweiteiliger Gitterdeckel und eine Plexiglasfront – alle Elemente zum Auf-/Runterklappen – bilden der Abschluss. Ausgelegt wurde der Käfig mit einer „pipisicheren“ Wachstuchdecke, welche mit doppelseitigem Klebeband und ein paar Tackernadeln angebracht wurde. So kann das Innenleben nicht nur ausgewischt sondern auch ausgetauscht werden, wenn es mal sein muss :-)) .

Was soll ich sagen? Der neue Käfig für die Meerschweinchen ist einfach ein Traum geworden :star: . Demnächst werde ich auf jeden Fall noch die Schnittkanten versiegeln, um ihn optisch noch hübscher zu gestalten. Außerdem soll in Zukunft noch ein Hängemattengestell (inkl. Hängematte) die derzeitige Einrichtung erweitern :melone: .
Den Meerwutzen Caba, Kalua und Mocca sind solche Feinheiten eher egal :haha: , die fühlen sich einfach nur sauwohl, was sie einem auch täglich auf ihre Art und Weise zeigen :heart: .

Eckdaten
Länge: 2 m
Tiefe: 0,80 m
Planungs- und Arbeitzeit: habe keine Ahnung, für uns war es ein Mammutprojekt :-P
Kosten: rund 400-450 Euro

Hoffentlich konnte ich alle Neugierigen mit diesem Beitrag befriedigen und auch anderen Meerschweinchenhaltern mit wenig Platz einen kleinen Anreiz für diese oder eine ähnliche Meeriebehausung inklusive zusätzlichem Stauraum bieten :flower: . Würde mich wahnsinnig freuen!

Zu guter Letzt habe ich euch natürlich noch Fotos mitgebracht – viel Spass beim Gucken 8) .

Written by: monstaaas, category: Monstaaas, 1.503 views

You may also like

  Und schon wieder ein Monat um. Der Juli war

Kalua kann drollig gucken, wenn er denn mag  . Heute

Heute musste mal wieder eine kleine Fotosession mit den Meerschweinchen

Eigentlich wäre Kalua heute an der Reihe gewesen, uneigentlich hat

Monstaaas Meerwutzencontent #4

Januar 23rd, 14

Heute musste mal wieder eine kleine Fotosession mit den Meerschweinchen sein und eigens dafür habe ich Dill und Petersilie spendiert ;-) . In diesen Schnappschuss habe ich mich auf Anhieb verliebt, Caba sieht einfach nur sauzufrieden aus xD .

Caba lässt sich die Petersilie schmecken <3

Written by: monstaaas, category: Monstaaas, 449 views

You may also like

  Und schon wieder ein Monat um. Der Juli war

Kalua kann drollig gucken, wenn er denn mag  . Heute

Wurde inzwischen schon gescholten, da ich den neuen Käfig der

Eigentlich wäre Kalua heute an der Reihe gewesen, uneigentlich hat

Monstaaas Meerwutzencontent #3

März 27th, 13

Eigentlich wäre Kalua heute an der Reihe gewesen, uneigentlich hat Mocca wieder so eine süße Schnute präsentiert  :inlove: … ich konnte nicht anders, verzeiht xD.

Wer kann diesem Meeriemann da schon widerstehen?! <3

Wer kann diesem Meeriemann da schon widerstehen?! <3

Written by: monstaaas, category: Monstaaas, 661 views

You may also like

  Und schon wieder ein Monat um. Der Juli war

Kalua kann drollig gucken, wenn er denn mag  . Heute

Wurde inzwischen schon gescholten, da ich den neuen Käfig der

Heute musste mal wieder eine kleine Fotosession mit den Meerschweinchen

« : Older Entries
Designed by 11 Left Studio